Crew

Musik | Catering

Lisa Baeyens
Lisa Baeyens

Lisa Baeyens, geboren 1991 in Viersen und aufgewachsen in Köln, begann mit 7 Jahren Querflöte und später Klavier zu spielen. Sie nahm an zahlreichen Wettbewerben für neue und experimentelle Musik teil und gewann 2011 den 2. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Seit Oktober 2011 studiert sie Musik und Bewegung an der Universität der Künste in Berlin. 2012-2014 wirkte sie bei Performance- und Kompositionsprojekten des Instituts für Neue Musik der UdK und der HfM Hans Eisler „KlangZeitOrt“ mit, und war außerdem Regieassistentin beim Musiktheater der Musikschule Neukölln. 2015 komponierte sie die Filmmusik für den Absolventenfilm „Dropboy“ von Max Hilsamer.

 

Kamera | Produktion

Johanna Baschke
Johanna Baschke

Johanna Baschke ist eine junge Filmemacherin aus Köln, Deutschland. Im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres verbrachte sie Zeit in Salé, Marokko und machte ein Auslandssemester in Trondheim, Norwegen. Dort sammelte sie wertvolle Erfahrungen, die ihre künstlerische Arbeit nachhaltig beeinflussten. Seit 2010 arbeitete Johanna bei zahlreichen Filmproduktionen als Kamerafrau oder Produzentin, unter anderem in Zusammenarbeit mit der Kölner Hochschule für Medien und der jungen Werbe- und Filmproduktionsfirma eitelsonnenschein. Seit 2012 studiert sie Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit Hauptfach Medien. Neben ihrer filmischen Praxis, arbeitet sie als Fotografin, sowie in der Redaktion der Literatur Plattform Litradio und der Online Redaktion des NDR.
Portfolio und weitere Infos unter http://johannabaschke.de

 

Szenografie

David Bruckmüller
David Bruckmüller

David Bruckmüller, viel zu früh geboren, Kaiserschnitt- und Einzelkind, musste sich schon in jungen Jahren Gedanken über die Ausstattung seines westdeutschen Zimmers machen, war ja sonst keiner da. Nach jeweils einem Psychologie- und einem Architekturstudium (wieder gut für’s Ausstatten!) hat er sich dazu entschlossen, weiterzumachen. In Folge autodidaktischen Scheiterns studiert er nun Medien/Literatur in Hildesheim und hofft weiterhin auf seine persönliche Weltkarriere.

 

 

Produktion | Produktionsleitung

Luca Calluso (© Johanna Baschke / Max Hilsamer)
Luca Calluso

Luca David Calluso, in Osnabrück aufgewachsen, studiert in Hildesheim Philosphie-Künste-Medien. Er war unter anderem Mitverantwortlicher des PROSANOVA Festivals 2014 und des Drehs „Durch die Nacht mit“ (AT) von Kabeljau und Dorsch. Er ist Mitglied der Redaktion von Litradio und des Theater Kollektivs „Ingrid, Othello und Hunde“. Als Unternehmer ist er Teil der Coffee-Bike GmbH Hamburg.

 

Catering

Anna-Maria Domeier
Anna-Maria Domeier

Anna-Maria Domeier ist in Karlsruhe geboren und in Baden-Württemberg aufgewachsen. Da sie eine große Familie hat, ist sie das Kochen für viele Menschen schon von klein auf gewohnt. Nach einigen Stationen, beispielsweise in Kirgistan, einem Sonderschullehramtsstudium in Würzburg und verschiedene Hospitanzen und Assistenzen in Theatern, studiert sie nun in Hildesheim Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis.  Sie genießt es sehr für sich zu kochen und isst auch sehr gerne alleine. Nun freut sie sich allerdings sehr auf die Zeit in Osten und die Herausforderung für so viele Leute zu kochen!

 

Kamera

Max Hilsamer (© Johanna Baschke)
Max Hilsamer

Max Hilsamer (maxhilsamer.net), geboren und aufgewachsen in Köln, lebt und arbeitet als Künstler, Filmemacher und Fotograf in Berlin. Er studierte bildende Kunst und experimentelle Filmgestaltung an der Universität der Künste Berlin und der Parsons The New School for Design, New York City, unter anderem bei Josephine Pryde, Jimmy Robert, Sam Lewitt und Isabell Spengler. Seine künstlerische Arbeit erstreckt sich von videoessayistischen Experimentalfilmen über Fotoserien, Installationen und Performances. Hinzu kommen regelmäßige Kollaborationen mit Künstlern und Filmemachern als Kameramann und Cutter. Max ist Mitbegründer der KünstlerInnengruppe Mindscape Universe, mit der er einen Projektraum in Berlin Moabit betreibt.

 

Setfotografie | Making of

Sarah Maria Kaiser
Sarah Maria Kaiser

Sarah Maria Kaiser, geboren in Wien und aufgewachsen in Norddeutschland, studiert in Hamburg Kulturanthropologie. Nach einem Sprach- und Wirtschaftsstudium in Kassel und Nizza war sie 2012 als Kunstvermittlerin auf der dOCUMENTA (13) in Kassel tätig. Aktuell ist sie Mitarbeiterin eines Seminars zur Rundgangsdidaktik der Universität Kassel. Sarah interessiert sich für verschiedene künstlerische Ausdrucksformen, Alltagskultur und Vermittlungsstrategien.

 

Catering

Sophie Luther
Sophie Luther

Sophie Luther, 1991 in Hamburg geboren und aufgewachsen, studiert im vierten Semester Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Stiftung Universität Hildesheim mit dem Schwerpunkt Theater. Nach einem Auslandsjahr in Aberdeen, Schottland, verschlug es sie in den Bereich der Theaterpädagogik des Thalia Theater Hamburg, wo sie bei Produktionen der integrativen Eisenhans-Gruppen assistierte. Als Mitglied des Theaterkollektivs Gabi Stapler nahm Sophie am STADT-Schredder-Festival in Hildesheim teil und übernimmt seit der Spielzeit 2014/15 die Regie und Spielleitung im Jugendclub des Deutschen Theater Göttingen.

Ton

Christoph Möller
Christoph Möller

Christoph Möller macht Radio. Er moderiert auf ByteFM die wöchentliche Musiksendung Popschutz, ist Redakteur bei Litradio und arbeitet als freier Autor für das öffentlich-rechtliche Radio. Sein Interesse gilt Prozessen, kosmischen Abenteuern und verlorenen Zukünften. Wenn er einen Ort nennen müsste, an dem er sich gerne aufhält, dann wäre es das Dazwischen. Für Osten macht er Ton in DoubleScope.

 

Regie | Schnitt | Webdesign

Philipp Müller (© Johanna Baschke / Max Hilsamer)
Philipp Müller

Philipp Müller, geboren und aufgewachsen in Bayreuth, studiert Kulturwissenschaft und Ästhetische Praxis in Hildesheim, vorher Islamwissenschaft und Soziologie in Heidelberg. Neben seiner Tätigkeit als selbstständiger Webdesigner, Kameramann und Cutter sowie Assistenz der künstlerischen Leitung des größten Festivals für junge Gegenwartsliteratur, PROSANOVA 2014, wirkte er an mehreren Filmprojekten mit, darunter „Der Blaue Salon – Eine Dokumentation“, „sturm hund struppi“ und „Durch die Nacht mit..“ von Kabeljau und Dorsch.

Momentan arbeitet Philipp Müller in der Online-Redaktion des NDR und begleitet als Redakteur verschiedene Projekte des Podcastportals Litradio.

 

 Drehbuch | Regie

Benjamin Quaderer (© Johanna Baschke / Max Hilsamer)
Benjamin Quaderer

Benjamin Quaderer, geboren 1989 in Feldkirch, Österreich, und aufgewachsen in Liechtenstein, studierte Germanistik und Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, seit 2011 Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim. Er war Teil der künstlerischen Leitung von PROSANOVA 2014 – Festival für junge Literatur undwar Mitherausgeber der Literaturzeitschrift BELLA triste. Veröffentlicht Prosa in Zeitschriften und Anthologien. Zuletzt: Landpartie 2015.

 

Aufnahmeleitung

Sophia Stoltenberg
Sophia Stoltenberg

Sophia Stoltenberg ist bekennende Lokalpatriotin aus Eckernförde, Deutschland. Bevor sie ihr Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim begann, entdeckte sie ihr journalistisches Potential durch verschiedene Jobs, unter anderem schrieb sie für den Evangelischen Pressedienst und erarbeitete Sendeinhalte für radioeins. Ihr Fokus liegt auf der Literatur, jedoch ist ihr Schreiben und Lesen oft zu einsam. Daher arbeitet sie mit in der Redaktion der Literatur Plattform LitRadio und realisiert Filmprojekte. Zuletzt war sie für die Produktionsfirmen schurkenstart Film und Jünglinge Film tätig.

 

Maske

Anna Weyrosta
Anna Weyrosta

Anna Weyrosta, 1992 geboren in Süddeutschland, studiert seit 2013 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit Hauptfach Theater. Während der Schulzeit übernahm sie selbst Regie von verschiedenen schulischen Theaterproduktionen und absolvierte vor und im Rahmen ihres Studiums mehrere Praktika an verschiedenen Theaterhäusern. Zuletzt half sie bei der Durchführung des Mittenmang-Theaterfestivals in Bremen.

Weitere Teammitglieder

Set-Runner: David Gebauer
Set-Runner: Juli Zucker
Set-Runner: Sandra Blum
Set-Runnter / Tonassistenz: Finn Ziegler
Tonassistenz: Leonie Bartmann
Kamera: Max Engel
Kamera: Ruben Günther
Script & Continuity: Josefa Jensch
Making of: Veronika Knaus
Oberbeleuchter: Johannes Liebscher
Materialassistenz: Hendrik Millauer
SchauspielerInnenbetreuung: Marina Schwabe
Szenografie: Faraz Shariat
Szenografie: Vera Moré
Musik: Jacob Teich
Kostümbild: Angela Queins
Tonmischung: Christian Grothe
Color Grading: Koert van der Ploeg

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilddateien unterstehen einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
CC-BY-NC-SA 4.0 Johanna Baschke / Max Hilsamer / Philipp Müller